Wohnungsmarktbericht 2016 / 2017

Bericht der IHK Frankfurt am Main

Frankfurt: Überwiegend Mietpreise zwischen sieben und 17 Euro pro Quadratmeter, deutlich höher u.a. im Westend.
Der Nachfragedruck auf dem Wohnungsmarkt steigt stetig. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Wohnungsmarktberichts der Frankfurter Immobilienbörse bei der IHK Frankfurt am Main. In den Landkreisen beginnen die Mietpreise bei vier Euro pro Quadratmeter in einzelnen Gemeinden des hinteren Hochtaunuskreises und reichen bis zu 13,50 Euro pro Quadratmeter in Königstein, Kronberg und Oberursel bzw. 13 Euro pro Quadratmeter in Bad Homburg und Bad Soden.